Tel 089-8112094

Ihre moderne Steuerberatung – München Obermenzing

on 20/06/2018 Allgemein with 0 comments
moderne steuerberatung - fingerle

Die Zeiten ändern sich – im Grunde ein Merksatz, an den sich jeder orientieren sollte. Gerade im digitalen Zeitalter, sind Änderungen gefühlt an der Tagesordnung, so dass für eine moderne Steuerberatung man sich stetig weiterentwickeln muss.

Dabei hat sich unlängst durch die Durchsetzung der DSGVO (Datenschutz Grundverordnung) natürlich wieder einiges verändert. War es schon so relativ fragewürdig, wenn wichtige Dokumente per E Mail versendet werden, sind die Tage dieser Art der Kommunikation gezählt.
Heute müssen sicherere Wege genutzt werden, wie zum Beispiel entsprechende Portale, bei denen Kunden Ihre Daten hochladen können und damit datenschutzkonform vorgehen können.

Eine dieser Möglichkeiten, wahrscheinlich die bekannteste unter Steuerberatern, ist DATEV.

DATEV selber ist eine Kurzform für Datenverarbeitung und ist eine aus über 40.000 Mitgliedern bestehende Genossenschaft, die sich nicht nur aus Steuerberatern, sondern auch deren Mandanten bildet.
Zentrum von DATEV ist eine Software, welchen es dem Benutzer ermöglicht, auf einfachen und sicherem Weg Daten an den entsprechenden Steuerberater weiter zu leiten, damit dieser Sie bearbeiten kann.
Über DATEV, nur als Beispiel genannt, werden monatlich über 11 Millionen Lohnabrechnungen problemlos abgewickelt.

Was bedeutet die Benutzung von DATEV?

Wie Sie sich vielleicht schon denken können, bedeutet eine solche digitale Zusammenarbeit zwischen Mandant und Steuerberater natürlich einige Vorteile.
Ein Beispiel betrifft Belege, welches jedes Unternehmen sammelt und für eine Steuererklärung zwingend notwendig sind. Diese lassen sich mit DATEV digitalisieren und dann im Portal hochladen – so bleibt das Original beim Mandanten selber. Diese können über das System dann auch jeder Zeit wieder abgerufen werden.

Dies erspart beiden Parteien viel Zeit und schnell hat man Zugriff auch auf alte Dateien, bei denen man ansonsten langwierig in Aktenordnern suchen müsste.

Auch hier gilt, wie bei allen Themen rund um die Steuerberatung: Wenn Sie Fragen haben, kommen Sie gerne auf uns zu. Egal ob über Telefon, E Mail oder über unser Kontaktformular!